Bockshornkleesamen

5 (100%) 1 vote

Bockshornkleesamen (Trigonella Foenum-Graecum):

Bockshornklee Samen ist relativ unbekannt für die breite Öffentlichkeit. Doch diese Pflanze davon haben Mai die Samen, Blätter, und ungeahnt vorteile und dieses Öl seit Tausenden von Jahren verbrauchen. Die Indianer, Nordafrikaner, Ägypter kannten die Geheimnisse und in ihrer Ernährung oder in ihre tägliche Pflege bereits verwendet.

In den letzten Jahren kommt Bockshornklee wieder auf den Geschmack des Tages, wie bei vielen Pflanzen der Fall ist. Immer mehr Menschen bevorzugen zu erhalten und zu konsumieren natürliche, regenerierende, anregend, Produkte ohne Medikamente oder chemischen Zusammensetzungen zu nehmen. Bockshornklee Samen ist Teil dieser positiven Pflanzen für den Körper, im anderen Bereich.

Erstens ist die Bockshornklee Samen leicht und zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Zweitens, seine Vorzüge und Vorteile auf den Körper wurden gezeigt, Sport, medizinische Ebene oder für Frauen, die stillen.

Drittens ist die Bockshornklee Samen einfach zu bedienen, auch wenn für medizinische Zwecke es am besten lernen ist, Feinheiten und soliden Verbänden sowie Hinweise.

  1. Ursprung der Pflanze Bockshornklee Trigonella Foenum-Graecum
  2. Vorteile und Vorzüge von Bockshornklee
  3. Medizinische Eigenschaften von Bockshornklee
  4. Die Samen des Bockshornklee Dosierung
  5. Zusammensetzung
  6. Literatur

#1 / Herkunft des Werks Bockshornklee – Trigonella Foenum-Graecum

Bockshornklee (Trigonella Foenum-Graecum / Bockshornklee Bockshornklee / Senegre / Senegrain / Heu griechischen / UNCDF-Griechisch).

Die Pflanze getrocknet einmal an den Geruch von Heu, wo es seinen Namen erhielt.

Die Ursprünge der Bockshornklee finden wir seit Tausenden von Jahren in Nordafrika, Naher Osten und Indien. Später wurde das Werk in Asien und China eingerichtet.

Indisches Essen ist ein Gewürz, das für seinen Geschmack und seine Vorteile sehr geschätzt wird. Die Bockshornklee-Roadmap, die es auch als Salat gegessen wird.

Phytotherapie verwendet Bockshornklee Samen für seine Tonika, remineralisierendes, nährend und anregend.

In Ägypten wurde Bockshornklee verwendet, um die Luft der Kultstätten, Häuser sowie Mumien Einbalsamieren zu reinigen.

#2 / Vorteile und Vorzüge von Bockshornklee

Im Sport:

Bockshornklee stimuliert den Körper und ermöglicht die um Sportler zu unterstützen. Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, Gewicht zu nehmen, ist Bockshornklee bekannt, dieses Problem zu beheben. Darüber hinaus erleichtert es Muskelvolumen fungiert als eine natürliche anabole.

Bockshornklee Samen eignet sich wirklich für die Bodybuilder um ihre Muskelmasse, ihre Stärke, ihre Energie und Dynamik sowie Erholung zu steigern. Es ist wirklich die perfekte Pflanze der körperlichen Stimulation. Sie bringt Kraft, Ausdauer, Muskelvolumen auf der einen Seite und auf der anderen Seite ermöglicht die Wiederherstellung… um mehr als ein Athlet zu befriedigen entworfen auf der Suche nach natürlichen Lösungen für die Produkte zu vermeiden, in Labors und zu horrenden Preisen…

Für Sportler und die Bodybuilder, Bockshornklee mit Maca und Tribulus zuordnen kann (Dies sind natürliche anabole), Gelée Royale und Spirulina.

Bockshornklee wird auch im Feld equine gefunden, weil die Samen Pferde, ihre Vitalität und körperliche Energie steigern lassen.

Medizin:

In Ayurveda-Medizin und der chinesischen Medizin wird Bockshornklee seit Jahrhunderten verwendet, um wieder auf die Füße-Patienten in der Rekonvaleszenz. Außerdem kämpft sie Diabetes, entzündliche Probleme der Muskeln, Sehnen, die rheumatischen Entzündungen. Es ist eine Pflanze (auch) die reduziert Atemwegsinfektionen und dient für Asthmatiker. Sie ist auf die Bauchspeicheldrüse, fördert den Appetit und Assimilation sowie Transit.

Es ist schade, dass die Verwendung der Bockshornklee sowie seine vielen Tugenden, die wir mit dem Erscheinungsbild der traditionellen Medizin beiseite zu legen.

  • Kampf gegen Magersucht
  • Gibt einen Appetit
  • Gut für die Verdauung
  • Gut für: Leber, Bauchspeicheldrüse, Galle, Darm, Magen…
  • Regelt Insulin und schlechtes Cholesterin
  • Kampf gegen diabetes
  • Fördert das Wachstum durch die Stärkung der Knochen, Zähne, Haare, Nägel…
  • Kampf gegen asthma
  • Reinigen Sie die Lunge (für Raucher)
  • Heilung chronischer Husten.

Bockshornklee und ayurvedischen (indischen):

Menschen, deren Verdauungssystems Feuer bereits sehr stark und schnell ist, müssen diese Pflanze mit vielen der Mäßigung zu verbrauchen. Erfahren Sie mehr an Bord ich dem Blog die Leserichtung des Ayurveda.

Bekannte Nebenwirkungen von Bockshornklee:

  • Reduzierung oder Beseitigung der für Menschen, die allergisch auf Erdnüsse
  • Erhöht die Wehentätigkeit
  • Starke Gerüche in Schweiß und Urinanalyse

Kochstufe:

In Indien ist Bockshornklee als Gewürz für Speisen, sondern auch eine wichtige Pflanze für Diabetiker durch Einwirkung auf den Blutzucker, Cholesterin sehr beliebt. Es hilft, die angesammelten in den Blutzuckerspiegel senken und fungiert auch als eine Detoxifier.

Auf der Ebene des Stillens:

Galactogene enthält eine Menge an Protein mit einer Aktion, die hilft, die Steigungen von Milch für Frauen in der Phase des Stillens. Die Samen sind sehr ausgestattet.

Stillzeit wird erhöht: die Quantität und Qualität der Milch werden begünstigt.

Bockshornklee sollte jedoch nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden.

Bockshornklee wird empfohlen:

  • Für Sportler
  • Zu dünne Menschen
  • Zu stimulieren und stärken den Körper
  • Für Frauen, die stillen
  • Als Anti-stress
  • Für die Genesung und Wiederherstellung
  • Gegen Diabetes und Cholesterin
  • Magersüchtige wieder Gewicht zu helfen
  • Um die beeinträchtigte Menschen munter, die Kraft und Energie tanken müssen
  • Seine entgiftende Wirkung durch eine Tiefenreinigung des Körpers (Niere, Lunge, Haut, Darm)
  1. Ursprung der Pflanze Bockshornklee Trigonella Foenum-Graecum
  2. Vorteile und Vorzüge von Bockshornklee
  3. Medizinische Eigenschaften von Bockshornklee
  4. Die Samen des Bockshornklee Dosierung
  5. Zusammensetzung
  6. Literatur

Zurück zum Anfang der Seite

#3 / medizinische Eigenschaften von Bockshornklee

BockshornkleesamenDie Samen

Auf den ersten Blick könnte man sagen, es ist ein Wunder-Samen und sie ist in der Lage, unsere kleine Apotheke ersetzen.

Und wir sind gut, nicht weit von der Realität.

Weil die Samen des Bockshornklee, alleine verwendet oder mit einem intelligenten Verein ist gut in der Lage, viele Probleme zu bewältigen. Hier sind viele Stichworte mit Bockshornklee verbunden.

  • Stillen (Erhöhung der Milchmenge) (sollte nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden).
  • Anabole (natürlich)
  • Androgen (natürlich)
  • Anti-allergisch (Staub, Pollen)
  • Anti-inflammatory
  • Anti-Oxidationsmittel
  • Antistress
  • Aphrodisiakum
  • Zunahme der Muskelvolumen
  • Erhöhung der uterinen Kontakt
  • Rekonvaleszenz
  • Entfernt Giftstoffe
  • Muskelschmerzen
  • Ausdauer
  • Energetisierung
  • AIDS-Verdauung und Kampf Verstopfung
  • Physische und moralische Schwäche
  • Müdigkeit
  • Kraft
  • Muskulatur
  • Reinigt die Lungen (Raucher)
  • Osteoporose
  • Prävention von bestimmten Krebsarten
  • Produktion von Testosteron
  • Schutz des Körpers
  • Schutz des Herz-Kreislauf-Systems
  • Erholung
  • Conditioner
  • Reich an protein
  • Stimulans des Stoffwechsels
  • Libido-booster
  • Toner
  • Die Liste ist lang…

Bockshornklee-Öl-massageMassage-Öl

#4 / die Samen des Bockshornklee Dosierung

Bockshornklee Samen werden in verschiedenen Formen gegessen: Samen, Pulver oder Kapseln.

Mengen zu konsumieren zwischen 1 Gramm und 4 Gramm täglich und muss immer werden weniger als 10 Gramm pro Tag.

Als Heilmittel, unterscheidet sich die Dosierung nach jedem und Pathologie über einen Zeitraum von 20 bis 30 Tage. Beenden Sie die Einnahme mindestens 30 Tage, für einen Zeitraum von 7 Tagen vor der Wiederaufnahme.

Es ist ratsam, den Bockshornklee in zwei Buchsen, morgens und mittags und Vorlieben von der Bio-Branche zu konsumieren.

Zurück zum Anfang der Seite

#5 / Zusammensetzung der Samen von Bockshornklee

  • Vitamine
  • Assimilierbarer organische Mineralien
  • Protein
  • Antioxidantien
  • Phosphor
  • Eisen
  • Leidet
  • Magnesium
  • Calcilum
  • Vitamine A – B1 – c
  • Nikotinsäure
  • Alkaloide
  • Flavonoide
  • Lipide
  • Kohlenhydrate
  • Lecithin
  • Saponin

#6 / Literatur.

  1. Ursprung der Pflanze Bockshornklee Trigonella Foenum-Graecum
  2. Vorteile und Vorzüge von Bockshornklee
  3. Medizinische Eigenschaften von Bockshornklee
  4. Die Samen des Bockshornklee Dosierung
  5. Zusammensetzung
  6. Literatur

Zurück zum Anfang der Seite